Auszug “110 Jahre – gesund, länger, leben” Teil 3

Wir haben im vorherigen Auszug des Buches “110 Jahre – gesund, länger, leben” auf www.dortmund-personal-training.de bereits erfahren, dass Rauchen und Bewegungsmangel zwei Killer sind, die eine große Rolle im modernen Alltag spielen. Nun wird die Liste fortgesetzt.

110 Jahre – gesund, länger, leben: Lebenszeitverkürzer

[…]

Drei dieser Krankheiten, die nicht nur aber auch durch mangelnde Bewegungen hervorgerufen werden, sind: Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Diabetes. Es sind Krankheiten, die so alltäglich sind, dass sie kaum mehr wahrgenommen werden. Wahrscheinlich kennen auch Sie Menschen in Ihrem Freundes- und Verwandtenkreis, die eine dieser Krankheiten aufweisen. Da werden Pillen geschluckt oder Insulinstifte angesetzt und die Sache ist erledigt. Dass damit aber die Chancen auf einen frühen Tod steigen und das Leben an Lebensqualität verliert, wird gerne vernachlässigt. Wer nun denkt, dass ich übertreibe: Ich möchte mir nicht jeden Tag eine Insulinspritze in den Bauch jagen müssen und Gedanken darüber machen, ob mich das nächste Stück Kuchen umhaut, falls ich die Spritze vergessen habe. Diese alltäglichen Krankheiten dürfen nicht als normal betrachtet werden. Sie sind nicht harmlos, sondern – in den meisten Fällen – selbst verschuldete Killer.

Nach Rauchen, Bewegungsmangel, Fettleibigkeit, Diabetes und Bluthochdruck möchte ich noch zwei inoffizielle Faktoren hinzufügen: Alkohol und Stress. Beim Alkohol scheiden sich die Geister und ich bin niemand, der mäßigen Alkoholkonsum als Gefahr ansieht. Die Wirkung von zwei Gläsern Wein pro Woche ist noch nicht eindeutig belegt und es wird immer wieder auch von positiven Effekten für die Gesundheit gesprochen. Klar sollte es aber sein, dass Komasaufen an jedem Wochenende nicht für ein langes Leben sorgt. Auch die täglichen zwei bis drei Feierabendbiere bringen den Tod. Hier sollte sich niemand selbst belügen und sich fragen, ob nicht bereits eine Abhängigkeit vorliegt.
Ich bin mir sicher, dass Stress früher oder später in die Liste der anerkannten Lebenszeitverkürzer der modernen Welt aufgenommen wird. Die Anzahl der Menschen mit psychischen Beschwerden wächst von Jahr zu Jahr. Der Trend ist offensichtlich, wird aber nach wie vor unterschätzt. Diesem Thema widme ich später ein eigenes, wichtiges Kapitel.

Ich möchte an dieser Stelle nicht noch mehr Statistiken anführen. Dieses Buch soll nicht durch Zahlen aufgebläht werden, sondern konkrete Hilfestellungen geben. Wer sich für das Thema interessiert, kann heutzutage mit Hilfe des Internets in wenigen Sekunden Fachartikel und Statistiken finden. Fraglich ist immer auch, inwiefern diese Statistiken glaubhaft und aussagekräftig sind. Aus den genannten Gründen, fokussiere ich mich nun auf Ratschläge, um das Leben zu verlängern.

Wenn du nun neugierig geworden bist, solltest du die wenigen Euros in das Buch oder E-Book investieren. Im Shop von www.octofit.de findest du auch weitere interessante Artikel.

Related Post

The following two tabs change content below.
Wir sind die Gesichter hinter Octofit. Jeden Tag machen wir Menschen in unseren Crosstraining Kursen gesünder, fitter und attraktiver. Unser Fachwissen präsentieren wir gerne in diesem Magazin. Vereinbare Dein Probetraining bequem hier.

Neueste Artikel von Team Octofit (alle ansehen)